Energetisches Heilen mit der Kraft der Raumfrequenzen

Frequenzen im Raum aufstellen – energetisches Heilen verstärken

Energetisches Heilen kann die Selbstheilungskräfte aktivieren und wird von vielen Klienten als enorm hilfreich erlebt. Zusätzlich können einzigartige Frequenzen im Raum aufgebaut werden, die eine positive Wirkung erzielen können. Dadurch wird das energetisches Heilen unterstützt.

Energetisches Heilen
© Punto Studio Foto / fotolia.com

Drei der Zusatzlehren von AUNDA ermöglichen es, bestimmte Frequenzen im Raum aufzustellen:

  • Die Sternzeichenfrequenz
  • Die Frequenz der Heiligen Geometrie
  • Die Regenbogenfrequenz

Ich habe die entsprechenden Zusatzlehren absolviert und biete Ihnen an, die jeweils für Sie geeigneten Frequenzen im Raum aufzustellen. Die Frequenzen sollten am besten, nach dem energetisches Heilen aufgebaut werden.

Energetisches Heilen mit der Kraft der Regenbogenfrequenz

Bei der Regenbogenfrequenz geht es um die Wirkungsweise der Farben. Jede der 7 Farben kann energetisch spürbar gemacht werden und ist einem Chakra zugeordnet. Die jeweilige Farbe kann dann direkt in den Körper hinein arbeiten und das damit verbundene Lebensthema positiv beeinflussen.

Dadurch kann jeder, der sich im Raum aufhält, von der Regenbogenfarbe profitieren. Die benötigte Farbe bzw. der Regenbogen kann in den Räumen aufgebaut werden und bleibt so lange bestehen, wie sie vom Klienten gebraucht wird. Verlässt der Klient den Raum länger als drei Stunden, zieht sich die Frequenzfarbe oder der ganze Regenbogen selbständig zurück.

Energetisches Heilen mit den Formen der Heiligen Geometrie

Folgende kraftvolle geometrische Formen stehen zur Verfügung, um energetisches Heilen zu unterstützen:

  1. die Doppelpyramide, zehn Strahlen fokussieren
  2. der Würfel, acht Strahlen fokussieren
  3. die Pyramide, fünf Strahlen fokussieren
  4. das Pentagramm, sieben Strahlen fokussieren
  5. der Zylinder, die Spiralkraft wirkt um den Körper
  6. der Kegel, ein Strahl wirkt wie ein Laserstrahl
  7. die Kugel, die Kraft der Sphäre umschließt den Körper

Eine Aufstellung der Regenbogenfarben oder der heiligen geometrischen Formen nach eignet sich sehr gut, um energetisches Heilen zu verstärken. Darüber hinaus können die Chakren dadurch geöffnet und ausgeglichen werden.

Die geometrischen Formen können die Kraft der Frequenz verstärken. Energetisches Heilen kann besonders wirksam sein, wenn die Regenbogenfarben und die geometrische Formen zugleich angewendet werden. Die Fokussierung der Frequenz in der bestimmten Form, sowie der Kraft der Farbe, können dem Menschen bei der Frequenzvermittlung eine vielfache Unterstützung anbieten.

Die Sternzeichenfrequenz

Die Aufstellung der Sternzeichen kann für den Menschen sehr wertvoll sein. Die Sternzeichen tragen nach der Lehre von AUNDA healing zum spirituellen Wachstum bei. Das eigene Sternzeichen im Raum zu fühlen, kann die Menschen dabei unterstützen, ihren Geburtsschock zu überwinden und dadurch geistig zu wachsen.

Energetisches Heilen mit weiteren Symbolen

Neben den Regenbogenfarben, den Körpern der heiligen Geometrie und den Sternzeichen können weitere Symbole im Raum aufgebaut werden. Für energetisches Heilen sind auch folgende Symbole hilfreich:

  • Mond
  • Sonne
  • Zauberring 1 und 2
  • Lichtsäule

Die kühle Mondenergie kann uns Klarheit bringen und eine Erweiterung des Bewusstseins.

Mit der Sonnenenergie und ihrer wärmenden Eigenschaft sind Geborgenheit, Harmonie und Liebe verbunden.

Es können Mond und Sonne gleichzeitig im Raum aufgestellt oder jedes für sich alleine.

Der Zauberring ist hilfreich für energetisches Heilen sowie allgemein zur Unterstützung in schwierigen Situationen. Der Zauberring hilft zum Beispiel bei Operationen, Prüfungen, geschäftlichen Terminen, beim Arzt oder bei Konflikten.

Lichtsäule 500 Boviseinheiten

Die Aufstellung einer Lichtsäule mit 500 Boviseinheiten dient Ihrer individuellen Unterstützung. Energetisches Heilen kann dadurch eine noch bessere Wirkung für Körper, Geist und Seele entfalten.

Die Lichtsäule kann Ihren Geist unterstützen und ermöglicht eine intensivere Klarheit. Dadurch kann auch Ihre spirituelle Weiterentwicklung gefördert werden. Aufgrund der enorm hohen Frequenz sind die Eigenschaften der Lichtsäule besonders wirksam. Diese Frequenz erfüllt den ganzen Raum mit ihrer feinstofflichen Energie.

Wenn eine Lichtsäule im Raum aufgebaut wird, können die Menschen sowie die gesamte Umgebung die geistige Energie erhalten, die sie benötigen. Die Lichtsäule ermöglicht nach der Lehre von AUNDA healing eine enorme spirituelle Weiterentwicklung.
Ab Mai 2016 kann ich eine Lichtsäule mit bis zu 1 Milion Boviseinheiten im Raum aufbauen. Dadurch ist es möglich, energetisches Heilen in seiner Wirkung noch besser zu unterstützen.
Für die Aufstellung der Symbole im Raum berechne ich 15 Euro, mit Ausnahme der Lichtsäule. Für diese fallen Kosten von 400 Euro an.

In den entsprechenden Seminaren zur Zusatzlehre von AUNDA healing können Interessierte lernen, Frequenzen im Raum aufzubauen. Voraussetzung dafür ist, dass die Lehre 3 bereits angenommen wurde.